3DN im BIZ

„Was kann ich besonders gut? Wo liegen meine Stärken? Was macht mir besonders viel Spaß?“ – Um das herauszufinden, besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3DN im November das Berufsinformationszentrum in Krems und nahmen an einem zweistündigen Stärken-Workshop teil. Da die Jugendlichen später im Berufsleben ihre Fähigkeiten optimal einsetzen können sollen, ist es wichtig sich schon jetzt im Berufsfindungsprozess bewusst zu werden, wo die jeweiligen Talente liegen.

Bei verschiedenen Übungen zur Selbst- und Fremdeinschätzung und bei einem „Interessenstest“ erfuhren sie, in welchen Berufsfeldern ihre Stärken besonders gefragt sind.

– Romana Huber