Kategorie: Biologie

Berichte zum Fachbereich Biologie

CSI Natur – Den tierischen Tätern auf der Spur

Am 29.1.2019 machten wir einen Tagesausflug ins Museum Niederösterreich in St.Pölten. Nach einer kurzen Begrüßung haben wir uns mit verschiedenen Tierspuren beschäftigt und durften Pfotenabdrücke von z.B. Fuchs, Dachs, Wolf und Eichhörnchen in Gips gießen. Anschließend wurden wir in Gruppen

Methoden der Biowissenschaften am IMC

Die 8AI besuchte am 13.2. im Rahmen des Programmes „Science goes school“ die Fachhochschule Krems. Nach einem sehr informativen Einstiegsvortrag über die Studienmöglichkeiten am IMC durften unsere SchülerInnen unter der Leitung von Dr. Barbara Entler selbst Hand anlegen. Es gab

Besuch in Stätten der Erkenntnis

Während sechs Schülerinnen der 7BN an der Konferenz „Gender and You“ teilnahmen, besuchten die restlichen Schülerinnen und Schüler mit ihrem Klassenvorstand Prof. Dorn am 12. 10. drei Stätten der Erkenntnis in Wien. Den Anfang machte das Naturhistorische Museum. Der Kustos

NaWi-Projektwoche

Am Montagmorgen machten sich die 4CN, 4DN und 4EN auf den Weg zur Nawi- Projektwoche nach Neukirchen am Großvenediger/Salzburg. Nach 4-stündiger Fahrt erreichte der Doppeldeckerbus den Parkplatz des Salzbergwerkes Hallein. In der rund siebzig Minuten langen Führung erfuhren wir viel

7BN zu Gast auf der „Hohen Warte“

Vom Ombrometer bis zum Wetterballon, von den Gefahren für eine Wetterhütte in den Tropen über die Phänologie bis zum Klimawandel und zur Erdbebenmessung reichten die Themen mit denen die Schülerinnen und Schüler der 7BN-Klasse im Rahmen einer Exkursion an die

Projektwoche am Meer mit viel Wasser von oben

Wer lebt in den Sandlücken einer Meeresküste? Wie bewegen sich die Larven von Muscheln und Schnecken fort? Welcher Fisch schwimmt da vor meiner Taucherbrille? Kann man Seegurken essen? Das waren nur einige Fragen, auf die die 36 Schülerinnen und Schüler

Lange Nacht der Forschung

Am Freitag, den 13.4. präsentierten Schülerinnen und Schüler der 2. und 7. Klassen des NAWI Zweiges Versuche aus dem Naturwissenschaftlichen Labor im Rahmen der Langen Nacht der Forschung. Ca. 400 Besucher kamen zum TFZ Krems und machten bei unseren Versuchen

Gemeinsames Experimentieren zweier benachbarter Schulen

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen des naturwissenschaftlichen Zweigs des BRG Kremszeile luden die Schülerinnen und Schüler der PVS Krems ein, einen Vormittag lang gemeinsam zu experimentieren. Im Labor wurde diese Veranstaltung vorbereitet und für die Gäste wurden Hefte

„Hund und Katz“ – Naturhistorisches Museum

Wie schnell vermehren sich verwilderte Hauskatzen? Wie viel Hundekot fällt täglich in Wien an? Wie viel kostet die Ausbildung eines Blindenhundes? Antwort auf diese und viele andere Fragen zu den beliebtesten Haustieren erhielten die Schülerinnen und Schüler der 1CN- und

Von der Kuh zur Butter

Einblicke in den Alltag auf einem Waldviertler Bauernhof und die vielfältigen Aspekte rund um Rinderhaltung und Milcherzeugung erhielten die Schülerinnen und Schüler aller 1. Klassen beim „Milchlehrpfad“ mit Anita Unger, einer Seminarbäuerin aus Kainrathschlag. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren nicht

Top