Kategorie: Geschichte

Berichte zum Fachbereich Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung

Zeitzeugin besucht die Klasse 2D

Einen Besuch der besonderen Art erhielt die Klasse 2D in der Geschichtsstunde vor Weihnachten. Frau Henriette Kiesenhofer ist die Uroma einer Schülerin aus der Klasse und kam zu uns, um über ihre Kindheits- und Jugenderinnerungen während des Zweiten Weltkrieges zu

Aktionstag Politische Bildung 2018

Im Rahmen einer bundesweiten Kampagne des Bildungsministeriums finden alljährlich im Sommersemester in ganz Österreich Aktionstage zum Thema Politische Bildung statt. Unter anderem wurde auch ein Tag voller Workshops an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Krems durchgeführt, an welchem die 5. Klassen

Haus der Geschichte und Lesung beim KiJuBu

Am Freitag, den 23. März 2018 hieß es für die 1AI- und 1CN Klasse: „Raus aus der Klasse und hinein in den Bus!“. In österlicher Vorfreude fuhren die Mädchen und Burschen in Begleitung von Prof. Paradeiser und Prof. Schedlberger Richtung

Sapere aude! – Politische Bildung für die 6CS und 7BN

„Sapere aude! Habe Mut dich deines Verstandes zu bedienen!“ lautete schon der vielzitierte Leitspruch der Aufklärung. „Sapere Aude“ ist auch der Name des Vereines zur Förderung der politischen Bildung, der von den GSK-Professorinnen Rab und Bauer-Pauderer für unsere Schule engagiert

Alles was Recht ist – Exkursion 5. Klassen

Am 12.10.2017 besuchten die Klassen 5AI und 5CS, unter Aufsicht von Frau Professor Bauer-Pauderer und Frau Professor Köllersberger und Herrn Professor Tüchler, die Niederösterreichische Landesausstellung „Alles was Recht ist“, die sich mit der Rechtsgeschichte bis hin zur Gegenwart und vom

2EN zu Besuch in der Steinzeit

Um den Schülern das Unterrichtsfach Geschichte noch begreifbarer und noch spannender zu gestalten, wanderte die 2EN mit ihrem Geschichtelehrer Mag. Paul Koch und ihrem Klassenvorstand Mag. Romana Zant am 10. Oktober entlang des Eiszeitwanderweges in Stratzing. Nach dem Rundgang konnten

Gegen das Vergessen: Zeitzeugin im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen

So wie im Vorjahr besuchte auch heuer am 25.4.2017 Frau Hermine Liska, eine Zeitzeugin aus der Zeit des Nationalsozialismus unsere Schule. Sie wurde als Kind ihrer Familie weggenommen und verbrachte viele Jahre in staatlichen Erziehungsanstalten zur „Umerziehung“. Ihre authentischen Erzählungen

Zeitzeugin im Gespräch

Bei einem Vortrag am BRG Kremszeile bekamen Schülerinnen und Schüler Geschichte im persönlichen Kontakt vermittelt Am 12. April war die NS-Zeitzeugin-Hermine Liska zu Gast im BRG Kremszeile. Rund 180 Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit, durch einen interessant gestalteten Vortrag

Besuch in der Hofburg

Im wahrsten Sinn des Wortes hautnah erlebten die Schülerinnen und Schüler der 4C-Klasse Bundespräsident Dr. Heinz Fischer am 25.2. anlässlich des 50. SchülerInnentages in der Präsidentschaftskanzlei in der Hofburg. Vor den rund 250 Schülerinnen und Schülern aus Wien und Niederösterreich

Eine Entdeckungsreise in die Steinzeit

„Geschichte zum Anfassen“ – das war das Motto der 2E des BRG Kremszeile am Montag den 19. Oktober, denn die Klasse machte einen Ausflug zum Eiszeitwanderweg nach Stratzing. Der Lehrausgang war sehr abwechslungsreich und vielseitig: Vor Ort konnte man anhand

Top