Monat: April 2018

schulfrei (schulautonom)

TANZGRUPPE Auftritt bei Gala – MUSIK.TANZ.BEWEGUNG

Festspielhaus St.Pölten – 17. April 2018 Die Tanzgruppe unserer Schule trat im Festspielhaus St.Pölten mit der Choreographie „Wetterleuchten“ auf. Als Musik wurde Antonio Vivaldis Gewitter aus den 4 Jahreszeiten und eine „Donnermusik“ aus dem 21. Jh. „Thunder „ von Imagine

Sportmodul Oberstufe Slackline

Sportmodul Oberstufe Slackline, eine Trendsportart mit hoher Effektivität! Nicht nur der Gleichgewichtssinn, auch die Konzentrationsfähigkeit werden dabei geschult. Außerdem macht’s echt Spaß! – Fotos: Elke Merkl-Plott

Lange Nacht der Forschung

Am Freitag, den 13.4. präsentierten Schülerinnen und Schüler der 2. und 7. Klassen des NAWI Zweiges Versuche aus dem Naturwissenschaftlichen Labor im Rahmen der Langen Nacht der Forschung. Ca. 400 Besucher kamen zum TFZ Krems und machten bei unseren Versuchen

Rückkunft Wintersportwoche 3. Klassen

Gemeinsames Experimentieren zweier benachbarter Schulen

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen des naturwissenschaftlichen Zweigs des BRG Kremszeile luden die Schülerinnen und Schüler der PVS Krems ein, einen Vormittag lang gemeinsam zu experimentieren. Im Labor wurde diese Veranstaltung vorbereitet und für die Gäste wurden Hefte

Musik.Tanz.Bewegung GALA, 17.04.2018 in St.Pöten

Einladung zur GALA Musik.Tanz.Bewegung Festspielhaus St.Pölten Dienstag 17.April 2018, 18 Uhr; Freier Eintritt Die Tanzgruppe unserer Schule ist bei der Vorausscheidung in der Kremser Sporthalle am 20.März 2018 so überzeugend aufgetreten, dass sie nun auf der großen Bühne im Festspielhaus

Beginn Wintersportwoche der 3. Klassen

Haus der Geschichte und Lesung beim KiJuBu

Am Freitag, den 23. März 2018 hieß es für die 1AI- und 1CN Klasse: „Raus aus der Klasse und hinein in den Bus!“. In österlicher Vorfreude fuhren die Mädchen und Burschen in Begleitung von Prof. Paradeiser und Prof. Schedlberger Richtung

Origami macht Mathematik begreifbar

Die 1DN erarbeitete unter Mag. Kittel die Eigenschaften des geometrischen Objektes „Würfel“ mit Hilfe von 3D-Origami. Sechs einzelne Sonobo-Einheiten wurden zusammengebaut, um damit die mathematischen Besonderheiten des Würfels zu erkunden.

Top