Sensation durch BG Rechte Kremszeile Mädchen Fußballteam

Sensation durch BG Rechte Kremszeile Mädchen Fußballteam

FuszballVenerunt, viderunt et vicerunt (sie kamen, sahen und siegten) – fast 🙂

Die Oberstufenauswahl der Mädchen vom BG Rechte Kremszeile konnte beim erstmaligen Antreten beim Raiffeisen Fußballcup Landesturnier nicht nur ihren Betreuer, Mag. Martin Dürhammer, sondern die gesamte Fußballszene überraschen.

Das Team rund um Spielmacherin Jasmin König wuchs auf der Stadtsportanlage St. Pölten von Spiel zu Spiel mehr über sich hinaus und wurde am Schluss mit dem VIZELANDESMEISTERTITEL belohnt.

Nach einem 0:0 im Auftaktspiel gegen die HAK Waidhofen/Ybbs folgte ein 4:0 gegen die HLW Mistelbach (Tore 2 König, 2 Payer) womit der Gruppensieg fixiert wurde.

Die absolute Turniersensation brachte das Semifinale gegen die Mädels der AHS Bad Vöslau. Die Mädchen der Fußball Schwerpunktschule – Seriensieger der vergangenen Jahre und seit zwei Jahren ohne Gegentor – wurden in einem leidenschaftlich geführten, spannenden Match durch zwei Tore von Jasmin König mit 2:1 besiegt. Nicht unwesentlichen Anteil am Erfolg hatte auch Torfrau Verena Bogner, die mit zahlreichen Paraden die Vöslauerinnen zur Verzweiflung brachte.

Im Finale gegen die HLW Hollabrunn war dann leider ein wenig die Luft draußen und die Mädchen mussten sich nach einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel unglücklich mit 1:0 geschlagen geben.

Bei der Siegerehrung durch NÖFV Präsident HR Dr. Ludwig Binder wurde nochmals auf die beeindruckende Leistung der Kremserinnen hingewiesen und das Team mit einer neuen Garnitur Dressen belohnt.

Die wahre Belohnung für die Mädels folgte aber danach mit einem Besuch beim „MCi“…