Abenteuersportwoche der 4D

Mitte September 2011 fuhren wir, die 4D Sportklasse des BG Rechte Kremszeile, auf Abenteuersportwoche nach Gröbming. Schon bei der Anreise gab es den ersten Programmpunkt und die 24 SchülerInnen machten mit Frau Mag. Romana Zant und Herrn Mag. Martin Dürhammer einen Zwischenstopp in der Stiftsbibliothek in Admont.

Als wir am Pürcherhof ankamen, bezogen wir zuerst die Zimmer. Dann galt es in der Umgebung des Bauernhofs die vielen Tiere zu entdecken. Am Vormittag des nächsten Tages war Mountainbiken und ein Klettersteig am Programm. Das anschließende Abseilen über 25m war einzigartig und für viele eine große Herausforderung.

Am Folgetag bemühte sich die ganze Klasse, Österreichs größten Hochseilklettergarten, den Abenteuerpark in Gröbming, zu bezwingen. 18 verschiedene Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führten uns in Höhen von 2 bis 15 Metern. Nach der großen Aufregung am Vormittag war ein etwas ruhigerer Besuch im Sölker Marmorwerk eine willkommene Abwechslung. Am Mittwoch ging es ab zum Soft Canyoning. Spektakuläre Abseilpassagen wechselten sich mit Wasserrutschen und Schwimmstrecken in engen Schluchten ab.

Den letzten Höhepunkt der Woche bildete die Ganztageswanderung über den 2047m hohen Stoderzinken auf die Ritzingerhütte. Mit einem köstlichen Kaiserschmarren gestärkt, spielten wir noch jede Menge Hüttenspiele, wie z.B. „Rüppel Düppel“ oder „Kommando High“. Nach der abenteuerlichen Übernachtung mit mehr oder weniger Düppeln im Gesicht, ging es frühmorgens zurück ins Tal, wo die gesamte Klasse als Abschluss der Woche eine ca. 3m hohe „Teamwall“ überwinden musste.

Müde, aber mit vielen Erfahrungen reicher, traten wir die Heimreise nach Krems an. Diese Sportwoche war sicher das Highlight der 4. Klasse und stärkte unsere Klassengemeinschaft ungemein.