„English in Action“ Winter School

„English in Action“ hieß es auch heuer wieder eine Woche lang für die sechsten Klassen am BG Rechte Kremszeile. Diese Intensivsprachwoche mit „Native Speakers“ aus Canterbury sind seit einigen Jahren fester Bestandteil des Oberstufenunterrichtes. Trotzdem gibt es immer wieder etwas Neues. Heuer wurde ein aktualisiertes Kursprogramm angeboten, das sich an den Vorgaben des „Europäischen Referenzrahmens für Sprachen“ orientiert.

„English is fun“ war das Motto dieser Woche, in der die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit hatten, ihre Englischkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Fünf Tage lang wurde täglich sechs Stunden mit den Gastlehrern aus England gearbeitet. Im Mittelpunkt stand dabei die mündliche Kommunikation bei der Erarbeitung von Rollenspielen, Sketches und Projekten. Dass es dabei auch viel zu Lachen gab, konnten Mitschüler, Lehrer und Eltern bei der Präsentation der Arbeiten am Ende der Woche miterleben.

„I feel I’ve learned a lot this week and I hope we’ll do a programme like this again next year.“ hieß es im Rückblick der Schülerinnen und Schüler am Ende der Intensivsprachwoche.

OStR Mag. Ilse Pemmer