BRG Kremszeile weiter auf der Fußball-Erfolgswelle!

Nach dem Bezirksmeistertitel im Herbst 2015 und dem erfreulichen Sieg beim ersten landesweiten Turnier in Gmünd Mitte April, kam es am 11. Mai zum Kräftemessen mit der NMS Euratsfeld in der Runde der letzten 16 Schulteams in Niederösterreich.

Das Spiel begann für die Talente der Kremszeile nicht sehr gut, bereits in der ersten Spielminute mussten sie den ersten Gegentreffer verdauen. Die Antwort ließ aber nicht lange auf sich warten, schon in den darauffolgenden 15 Minuten konnte sich das Team der Kremszeile mit drei Treffern ein wenig absetzen. Das gesamte Match konnte schlussendlich in souveräner Manier dominiert werden, der Endstand von 6:2 war mehr als verdient.

Damit schafften die Talente der Kremszeile – wie schon im Vorjahr – den Sprung unter die letzten acht Schulteams in Niederösterreich, ein Kunststück, das in der Schulhistorie nur ein weiteres Mal geglückt ist. Das gesamte Team ist sehr glücklich über diesen großen Erfolg und hofft natürlich, erstmals die kommende (und vorletzte landesweite) Runde zu überstehen und ins Landesfinale einzuziehen.

Foto

Bild: die U13-Auswahl des BRG Kremszeile und die Betreuer Hans-Peter Rauscher (re.) und Christian Braun (li.)