Backen für einen guten Zweck

Backen für einen guten Zweck

Am 11. November 2016 fand im BRG Kremszeile „Der Tag der offenen Tür “statt. Die Schüler der 4ES und einige Schüler der 4CN kümmerten sich gemeinsam mit Prof. Köllersberger und Prof. Schafhauser um den Kuchenverkauf.
Jeder backte zu Hause einen Kuchen und nahm ihn am Freitag mit in die Schule.
Alle halfen zusammen um die Kuchen aufzuschneiden, sie auf Papptellern zu verteilen und diese hinaus auf die Verkaufstische zu tragen. Die Auswahl war groß, es gab alles von Muffins bis zu Kokos-Kürbiskuchen. Als die ersten Besucher kamen, nahmen ein paar Schüler Aufstellung hinter dem Verkaufsstand. Die anderen holten fleißig Nachschub oder kochten Kaffee, welcher ebenfalls zum Verkauf angeboten wurde. Manchmal gingen auch drei bis vier Kinder mit einem Tablett durch das Gebäude, um zusätzlichen Kuchen zu verkaufen, vor allem in den Lehrerzimmern war dieser Service sehr begehrt. In der letzten Stunde wurde der Preis um 25% gesenkt. Am Schluss blieben nur noch um die 15 Stück übrig, welche am Tisch stehen gelassen wurden. Jeder durfte sich kostenlos etwas nehmen.
Am Ende des Tages beliefen sich die Einnahmen auf ca. 750 €.

Am 2. Dezember 2016 konnten die Schüler und Schülerinnen der 4ES und der 4CN gemeinsam mit unserer Direktorin Weigel und Prof. Köllersberger und Prof. Schafhauser der Organisation „Future4children“ einen Scheck überreichen. Der Betrag belief sich dank der Unterstützung der Sparkasse Krems durch DI (FH) Rene Matous auf 1000 €. Mag. Alexander Hofmann von der Organisation „Future4children“ nahm den Scheck freudestrahlend entgegen.
(Till Schmidt und Paula Gleich, 4ES)