Sprachstartgruppe – Zertifikatsverleihung

Am 20. Juni 2017 erfolgte die Zertifikatsverleihung der ÖSD-Prüfungen. Das ÖSD ist ein zentrales, kursunabhängiges Prüfungssystem, in dem Prüfungen nach einheitlichen Maßstäben durchgeführt und bewertet werden. Die Prüfungen orientieren sich an den Niveaubeschreibungen des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen“ (GER) und an „Profile deutsch“.

Zehn Schülerinnen und Schüler der Sprachstartgruppe konnten freudig ihr Zertifikat entgegen nehmen. Drei davon hatten die ÖSD-Prüfung, die am 17. Mai in den verschiedenen Niveaus abgehalten wurde, sehr gut bestanden, fünf hatten sie gut bestanden und zwei hatten sie teilbestanden. Frau Brigitta Schnaubelt, NÖ-Beauftragte für die Sprachstartgruppe, und Frau Direktor Weigel übernahmen um 12:15 die Verleihung und freuten sich über den beachtlichen Erfolg.

Dieses Ereignis setzt den Schlusspunkt der Sprachstartgruppe in diesem Schuljahr, welche Ende November 2016 startete. Prof. Frank, Prof. Köllersberger, Prof. Paradeiser und Prof. Rauch gestalteten in unterschiedlichem Ausmaß einen abwechslungsreichen und methodisch vielfältigen Unterricht. Ein Highlight bildete die Teilnahme am Fremdsprachenwettbewerb am 9. März 2017 mit Huang Tengyu und Othman Thaer, bei dem sogar der 4. Platz erreicht wurde.
Im Rahmen der Sprachstartgruppe wurden die Schülerinnen und Schüler auf die unterschiedlichen Niveaus A1, A2, B1 vorbereitet. Mit der Verleihung der Zertifikate kann somit auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Schuljahr zurückgeblickt werden.