Volle Kraft voraus! Informatik NEU

Dem allgemeinen Trend voraus setzt das wirtschaftskundliche Realgymnasium ab dem Schuljahr 2007/08 als eine der ersten Schulen Österreichs konsequent auf den Einsatz „Freier Software“ im Unterricht.

Linux als modernes, alternatives Betriebssystem, die umfangreiche Bürolösung OpenOffice sowie GIMP zur professionellen Bildbearbeitung sind nur einige bekannte Beispiele Freier Software.

Doch was bedeutet eigentlich das Attribut „Frei“? Worin liegen die wesentlichen Vorteile begründet?

Im Gegensatz zu proprietärer Software, wird Freie Software von vielen Nutzern auf der ganzen Welt weiterentwickelt. Daraus folgt eine rasche Fehlerbehebung, inkludierter Basis-Support durch die so genannte „Community“, sowie Interoperabilität der einzelnen Programme – immer wichtiger werdende Kriterien in der Wirtschaft.

Und das Beste: all dies ist kostenlos! Anstatt Raubkopien anzufertigen, kann Freie Software vollkommen legal aus dem Internet runter geladen und auf beliebig vielen PCs installiert werden.

Als zusätzliche Dienstleistung wird vom IKT-Team unter Federführung von Prof. Mag. Dr. Misof und Prof. MMag. Schwarzinger ein komplettes, auf die Bedürfnisse des Unterrichts abgestimmtes, Softwarepaket auf CD erstellt und ab Herbst 07 den SchülerInnen und Eltern zur Verfügung gestellt.

Durch den Einsatz Freier Software wird eine moderne, dem Zeitgeist entsprechende IKT-Ausbildung angeboten, welche in Zukunft im Rahmen des Informatik-Schwerpunkts sowohl in der Unterstufe als auch in der Oberstufe gewählt werden kann. Eine umfassende und durchgängige Vermittlung aller nötigen IT-Kompetenzen für das spätere Berufsleben kann somit bestens gewährleistet werden.

Dem BG Rechte Kremszeile ist ein weiterer innovativer Schritt gelungen, sich als führende AHS in der Vermittlung von IKT-Kompetenzen zu etablieren!