Einsatz für fairen Handel

Einsatz für fairen Handel

Zahlreiche OberstüfenschülerInnen unserer Schule engagierten sich im November für den Kremser Weltladen. Nachdem die Thematik des fairen Handels im Religionsunterricht erarbeitet wurde, erstellten die SchülerInnen persönliche Bestelllisten, welche anschließend vom Team des Kremser Weltladens übernommen und bearbeitet wurden. Nachdem die SchülerInnen ihre Bestellungen erhalten hatten, verkauften sie die Artikel zuverlässig in kurzer Zeit an Verwandte, Bekannte oder Nachbarn. Insgesamt wurden Produkte im Wert von EUR 2.580,02 verkauft – eine tolle Leistung, für die der Weltladen sehr dankbar ist.