Sapere aude! – Politische Bildung für die 6CS und 7BN

Sapere aude! – Politische Bildung für die 6CS und 7BN

„Sapere aude! Habe Mut dich deines Verstandes zu bedienen!“ lautete schon der vielzitierte Leitspruch der Aufklärung.

„Sapere Aude“ ist auch der Name des Vereines zur Förderung der politischen Bildung, der von den GSK-Professorinnen Rab und Bauer-Pauderer für unsere Schule engagiert wurde. Die 6C und die 7B arbeiteten jeweils einen Vormittag in der letzten Jännerwoche zu Themen wie Politik und Medien, Extremismus, Demokratie und Menschenrechte.

In einem Sesselkreis wurden Meinungen ausgetauscht und diskutiert. Fazit des Workshops war, dass Politik und Medien einen großen Einfluss auf unser Leben haben – sogar in Bereichen, in denen man es auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Der Workshop war sehr informativ, abwechslungsreich und interessant gestaltet.