Wer hat recht? – Gerichtsbesuch der 8CS

Bei einem Gerichtsbesuch am Landesgericht in Krems am 25.11.2019 wurden die SchülerInnen der 8CS über das Gerichtswesen in Österreich informiert. Ein Richter erklärte im großen Schwurgerichtssaal die Besonderheiten des Geschworenen – und Schöffengerichtes und die SchülerInnen konnten die Plätze der Richter, des Staatsanwaltes, der Geschworenen und des Strafverteidigers einnehmen.

Anschließend bestand die Möglichkeit einer über 3 stündigen Strafgerichtsverhandlung beizuwohnen – diese war spannend wie ein Krimi.

Der Verhandlungsgrund war Körperverletzung und Stalking. Sachverhaltsdarstellungen von den Betroffenen und Zeugenaussagen wurden dargelegt, Befragungen ergaben jedesmal ein anderes Bild – und die SchülerInnen stellten sich oft die Frage: Ist der Angeklagte wirklich schuldig?

Das abschließende Urteilsspruch der Richterin war dann für viele überraschend und angeregte Diskussionen darüber waren die Folge.

Resümee – ein überaus spannender und lehrreicher Vormittag!

– Mag. Gabriele Bauer-Pauderer