Informationen zum Coronavirus

Sehr geehrte Eltern!

Die Regierung hat eine Schließung der Schulen angeordnet. Ab Montag, 16.3.2020 sind die Oberstufe und die Unterstufe geschlossen.

Ab Montag 16.3.2020 bleiben daher ALLE Schüler*innen der OS und US zu Hause. Nur in besonderen Ausnahmefällen (Erziehungsberechtigte sind unabkömmlich im Beruf, zB. kritische Infrastruktur, Ärzte, Supermarktpersonal, öffentliche Verkehrsbetriebe etc.) stellt die Schule eine Betreuung zur Verfügung

Ziel dessen ist eine Minimierung der sozialen Kontakte der Schüler*innen und eine damit verbundene Einbremsung der Ausbreitung des Corona-Virus.
Die Aufsichtspflicht liegt deshalb in diesem Zeitraum bei den Erziehungsberechtigten.

  • Erreichbarkeit der Schule

    Die Schule ist täglich zumindest von 7.30 Uhr bis 13.10 Uhr telefonisch unter 02732/82471-0 erreichbar, via E-Mail jederzeit

  • Betreuung in der Schule

    Nur für Schüler der Unterstufe wird in besonderen Fällen eine Betreuung durch die Schule in Kleingruppen angeboten.

    Infos zur Betreuung:

    • Ab Mo., 16.3. 2020 bis Fr., 3.4.2020
    • Bei Bedarf von 7.45 Uhr bis 13.10 Uhr, eventuell auch bis 15 Uhr
    • Betreuung in Kleingruppen (max 9 Schüler*innen) durch eine Lehrkraft bis max. 15 Uhr. Sollten Sie längere Betreuung brauchen, bitte telefonisch Kontakt mit der Schule aufnehmen!
    • Für die Betreuung ist eine Anmeldung notwendig. Die Schule richtet sich nach den Bedürfnissen der Eltern, die auf Grund ihrer beruflichen Situation in diesen Tagen Außergewöhnliches leisten.
    • Bitte geben Sie ihrem Kind die Arbeitspakete mit. Diese werden im Rahmen der Betreuung abgearbeitet.
    • Bitte kleiden Sie Ihr Kind so, dass zwischendurch auch Bewegung im Freien, am Schulgelände möglich sein wird.
    • Es gibt keinen Buffetbetrieb. Bitte geben Sie Ihrem Kind daher eine passende Jause mit.
  • Pflichten der Schüler*innen
    • Von den Kolleg*innen werden Arbeitsaufträge erteilt und digital oder analog zur Verfügung gestellt. Es ist daher die Pflicht der Schüler*innen, TÄGLICH die mit ihren Lehrern vereinbarten Kommunikationswege (Mahara, EduFLow, Homepage, E-Mail,etc.) abzurufen.
    • Eine Korrektur bzw. Feedback dazu wird mit Aufnahme des Regelunterrichtes ergehen.
    • Die geleisteten Arbeiten sind Teil der Leistungsbeurteilung.
    • Für Rückfragen stehen alle Lehrer*innen per E-Mail zur Verfügung.
  • VWA-Präsentationen

    Die VWA-Präsentationen für die 8. Klassen finden frühestens nach Ostern statt.

  • Schriftliche Reifeprüfung

    „Aufgrund der aktuellen Situation wird die standardisierte Reife- bzw. Reife- und Diplomprüfung um zwei Wochen verschoben und beginnt damit voraussichtlich am Dienstag, dem 19. Mai 2020.“
    Näheres siehe unter: BM für Bildung – Verschiebung der Zentralmatura

  • Schularbeiten und Tests

    Alle Schularbeiten und Tests sind ab Montag bis Ostern ausgesetzt. Ob sie nachgeholt werden oder entfallen, entscheidet sich nach Wiederaufnahme des schulischen Routinebetriebes.

  • Schulveranstaltungen

    Alle Schulveranstaltungen und schulbezogenen Veranstaltungen sind bis Ostern abgesagt. Gleiches gilt für Exkursionen, Lehrausgänge, Theaterfahrten etc.

  • Schulbibliothek

    Die Schulbibliothek ist bis Ostern geschlossen.

  • Dauer der Maßnahmen

    Nach momentanem Wissensstand (15.3.2020) herrscht nach Ostern wieder schulischer Routinebetrieb.

Aktuelle Neuerungen entnehmen sie bitte den Medien. Über EduFlow werden sie zeitnahe und schulspezifisch informiert.

Ich habe großes Vertrauen in die Kollegenschaft und in Sie als Erziehungsberechtigte. Gemeinsam werden wir diese herausfordernde Situation gut meistern.

Herzliche Grüße
Elisabeth Weigel