Kinder und ihre Stadt – WERTE (er)leben!

Im Rahmen des Projektes ,,Kinder und ihre Stadt – Werte (er)leben!‘‘ nahmen 250 Kinder im Alter von 3-14 Jahren aus verschiedenen Kremser Schulen teil.

Das von ,,KreArt-KreativKunstKulturRaum‘‘ durchgeführte Projekt an dem die 2CN und 3BI des BRG Kremszeile im Fach Bildnerische Erziehung während des Schulschichtbetriebs teilgenommen hat zeigt die Werte von Kindern und Jugendlichen in Beziehung zur Stadt Krems. Die Werke sind in Geschäftsauslagen und Kaffeehäusern der Kremser Innenstadt bis 3. September zu sehen.

Die Umsetzungen in Form von Grafiken und Malereien reichten von Klimaschutz, Ideen einer sauberen Stadt, mehr Grün in der Stadt, neue Brunnen, Tierschutz, Freizeiteinrichtungen, digitaler Vernetzung bis zu ein bisschen mehr Liebe in der Stadt.

Auch vor dem Rathaus der Stadt Krems am Pfarrplatz sind Bilder der Schüler auf einer Fahne dargestellt.