Einblicke in die Arbeitsweise der Soma-Märkte

Mag. Peter Binder vom Soma Markt Krems besuchte im Rahmen des Religionsunterrichts die Oberstufenklassen unserer Schule und hielt einen interessanten Vortrag über die Wertschöpfungskette im Lebensmittelbereich. Auch in Österreich werden pro Jahr Unmengen an Lebensmitteln aussortiert oder weggeschmissen. Ein Teil davon landet allerdings nicht im Mistkübel, sondern in den Regalen der Somamärkte. So werden die Lebensmittel doch noch ihrem ursprünglichen Ziel, nämlich dem Verzehr durch Menschen zugeführt. Außerdem unterstützen die Somamärkte einkommensschwache Personen/Familien durch Preise, die ca. 1/3 des üblichen Preises betragen und Langzeitarbeitslose, in dem sie für ein Jahr im Somamarkt arbeiten können.