Wirschaftskundliches Realgymnasium

Am wirtschaftskundlichem Realgymnasium werden neben einer soliden Allgemeinbildung berufspraktische Fähigkeiten gefördert. In der Unterstufe bieten die Schwerpunkte Informatik bzw. Sport eine moderne, dem Zeitgeist entsprechende Ausbildung.

Die Oberstufe lässt sich wie folgt gliedern:

  • Es werden die Schwerpunkte Informatikmanagement bzw. Sport und Wellness angeboten.
  • Ab der 5. Klasse kann zwischen Spanisch und Latein gewählt werden
  • In der 5. und 6. Klasse wird Privatmanagement (Haushaltsökonomie) und Ernährungslehre unterrichtet
  • Ab der 6. Klasse werden Psychologie (mit mehrtägigen Praktika), Geographie/Wirtschaftskunde und Biologie/Umweltkunde verstärkt angeboten

Der Übertritt in unsere Schule ist von einer 4. Klasse der Hauptschule ohne Aufnahmsprüfung möglich (1. Leistungsgruppe oder 2. Leistungsgruppe in den Fächern D, M u. E keine schlechtere Note als Gut).

Beide Schwerpunkte bieten mit ihrem breiten Angebot an allgemein bildenden Fächern nach der Reifeprüfung eine hervorragende Basis für den direkten Weg zu Fachhochschulen und Universitäten, zu Kollegs und Hochschulen, ins Berufsleben.

ab dem Schuljahr 2015/16 werden in diesem Schulzweig keine neuen Klassen geführt

Top