Entenralley

Insgesamt 1810 € konnten die Organisatoren Mag. Martin Dürhammer, Mag. Reinhard Dietl und Mag. Franz Dorn an Thomas Pieringer von der Flüchtlingshilfe-Plattform „Menschen für Menschen in Krems“ übergeben.

Der Betrag wurde bei einem „Entenrennen“ und einem Papierfliegerweitwurfwettbewerb im Rahmen des Schulfestes anlässlich der Eröffnung des BRG Kremszeile lukriert.
Angefeuert von Eltern und Schülerinnen und Schülern schwammen 680 kleine Gummienten von der Spitalsbrücke bis zur Brücke beim BRG Kremszeile um 40 attraktive Preise, die von der DDSG, Kremser Firmen und Sportorganisationen zur Verfügung gestellt wurden.

Beim Papierfliegerbewerb gab es 55 Starterinnen und Starter, die Sieger durften sich über Wachaurundflüge, gestiftet vom UFSC Krems-Gneixendorf, freuen.

entenralley_050

Foto:
David Pullmann, Mag. Reinhard Dietl, Clara Faiman, Hannah Leuschner, Thomas Pieringer, Mag. Franz Dorn, Maximilian Saahs, Mag. Martin Dürhammer, Konstantin Aigner, Dir. MMag. Manfred Kurz

Text: Franz Dorn