Spitzenleistung beim Austria-Cup Boulder

Lea Vierthaler, Schülerin der Klasse 4ES, erzielte am 11. März 2017 eine beachtliche Leistung beim Bouldern. Denn beim zweiten Austria-Cup Boulder in Graz war sie nach der Qualifikation als Zweite platziert. Im Finale erreichte sie schließlich bei den U16 den tollen 5. Platz von ca. 30 Teilnehmern.
Die Schülerin erklärt, dass ihre Kletterleidenschaft mit 6 Jahren ihren Anfang genommen hat. Seit nunmehr zwei Jahren ist sie im Wettkampf erfolgreich dabei, gefördert und unterstützt wird sie durch Trainer und Eltern. Wettbewerbsausschreibungen seien über das Internet zu finden.
Ihren ersten Mini-Auftritt im ORF hatte sie auch schon im Schulsport-Magazin, Folge 88. (http://tvthek.orf.at/profile/Schulsport-Magazin-Schule-bewegt/4676863/Schulsport-Magazin-Schule-bewegt-Folge-88/13921341)

Die Klasse sowie ihre Sportlehrerinnen und Sportlehrer gratulieren zu ihrem schönen Erfolg.