Wie viel Zivilcourage hast du?

Am Donnerstag, 3.11.2022, konnten unter der Organisation von Prof. Köllersberger alle 5. Klassen das bewährte Klassenzimmertheater „Name: Sophie Scholl“ an unserer Schule besuchen. Bettina Kerl spielt in der Inszenierung von Jane Vetten sowohl die fiktive Jus-Studentin Sophie Scholl als auch die Widerstandskämpferin Sophie Scholl aus der NS-Zeit. Sophie Scholl wurde aufgrund ihres Engagements gegen den Nationalsozialismus in der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ verurteilt und hingerichtet. Virtuos werden beide Biographien in diesem Stück miteinander verschränkt, in welchem man den großen Fragen nach Rückgrat, Zivilcourage und Mut nachgeht.

Nach der 50-minütigen Vorführung folgte eine Nachbesprechung, bei der die Schüler:innen die Möglichkeit hatten, über Inhalt und und Dramaturgie des Stückes zu diskutieren.
Zwei spannende Stunden waren somit garantiert.

– Mag. Daniela Köllersberger